10 Bilder aus „ROBOT & FRANK“

Frank (Frank Langella) und ROBOT (Peter Sarsgaard) bereiten sich auf ihren gemeinsamen Diebeszug vor

 

In nicht allzu ferner Zukunft haben echte Büchereien, Autos ohne Elektroantrieb und menschliches Pflegepersonal nur noch nostalgischen Wert. Das gleiche gilt auch für Franks (FRANK LANGELLA) ‚gute alte Zeiten’ als einer der berühmtesten Juwelendiebe Amerikas. Heute ist er ein alter, vergesslicher Eigenbrötler, der aus Spaß höchstens noch geschnitzte Deko-Seifen mitgehen lässt und sich ansonsten auf die Begegnungen mit der Büchereiangestellten Jennifer (SUSAN SARANDON) freut.

Als ihm sein Sohn Hunter (JAMES MARSDEN) einen Pflege-Roboter aufzwingt, gerät sein Alltag gewaltig durcheinander. Frank ist genervt und möchte sich bestimmt nicht von einer ‚Maschine‘ bemuttern lassen. Jedoch merkt er bald, dass Robot zu viel mehr taugt als nur für die Hausarbeit und gesunde Mahlzeiten. So dauert es nicht lang bis sein elektronischer Helfer zu seinem Komplizen wird, um seiner größten Leidenschaft nachzugehen – dem Stehlen…  Deutscher Kinostart ist am 25. Oktober!

 

 

Tochter Madison () plagt ein schlechtes Gewissen. Sie hat beschlossen sich von nun an um ihren Vater zu kümmern und stellt diese „Maschine“ ROBOT einfach ab.

 

ROBOT (Peter Sarsgaard) animiert Frank (Frank Langella) zur Gartenarbeit

 

Madison (Liv Tyler) war viel auf Reisen und wird von Gewissensbissen geplagt. Sie möchte sich deswegen mehr um den Vater (Frank Langella) kümmern

 

Frank Langella und Regisseur Jake Schreier am Set

 

Frank (Frank Langella) und seine „heimliche“ Liebe Jennifer (Susan Sarandon) müssen sich erst an die neue, technisch super ausgerüstete Bibliothek gewöhnen

 

Frank (Frank Langella) liebt die Aufenthalte in der alten Bibliothek. Nicht nur wegen der vielen Schätze, sondern auch wegen Jennifer (Susan Sarandon)

 

Frank (Frank Langella) ist ganz schön genervt von ROBOT (Peter Sarsgaard)

 

Frank (Frank Langella) bekommt von seinem Sohn Hunter (James Marsden) einen dieser neumodischen Pflege-Roboter aufgezwungen

 

Frank (Frank Langella) steht seinem neuen Aufpasser ROBOT (Peter Sarsgaard) sehr skeptisch gegenüber

 

Bildmaterial  © 2012 Senator Film

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.