„House at the End of the Street“: erste Bilder aus dem Psycho-Thriller mit Jennifer Lawrence

 

Elissa () und ihre frisch geschiedene Mutter Sarah (Elisabeth Shue) sind gerade in ein Traumhaus in einer beschaulichen Kleinstadt gezogen und freuen sich über den Neuanfang. Doch schon bald müssen sie feststellen, dass der Ort ein düsteres Geheimnis birgt. Jahre zuvor hat im Nachbarhaus ein Mädchen seine Eltern getötet und verschwand anschließend spurlos. Zurück blieb nur der Bruder, Ryan (Max Thieriot). Gegen den Willen Sarahs beginnt Elissa eine Beziehung zu dem zurückgezogen lebenden Ryan und je näher sie sich kommen, desto mehr mysteriöse Details offenbaren sich. Tiefer und tiefer geraten alle Beteiligten in ein abgründiges Geheimnis, das sich als weitaus gefährlicher entpuppt, als sie sich jemals vorgestellt hätten…

 

 

Sarah (Elisabeth Shue) heißt die Beziehung ihrer Tochter Elissa (Jennifer Lawrence) nicht gut

 

Ryan (Max Thieriot)

 

Elissas Mutter Sarah (Elisabeth Shue)

 

Elissa (Jennifer Lawrence)

 

Elissa und Ryan nähern sich einander an

 

Elissa und ihre Freundin Jillian (Allie MacDonald)

 

Elissa kommt langsam hinter ein schreckliches Geheimnis

 

Elissa bei ihrem liebsten Hobby

 

Bildmaterial © 2012 Universum Film GmbH – Alle Rechte vorbehalten

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.