Bilderalerie: „Unter dem Regenbogen – Ein Frühjahr in Paris“

unter_dem+regenbogen

 

„Unter dem Regenbogen“ ist ein unvergleichlich unterhaltsames Stück Kino-Boulevardtheater, amüsant und nachdenklich über die bundschillernden Verwicklungen und Herausforderungen des Lebens, wie es nur aus Frankreich kommen kann. Das sprichwörtliche Fass mit Gold enthält vier Paare, ein junges, ein altes und zwei geschiedene, eine unglücklich liebende beste Freundin, einen jungen Mann, der sein Glück nicht sieht und einen Bösen Wolf, den man aber auch ein wenig verstehen kann. Wieder einmal wird der Zuschauer durch den Pariser Spiegel entrückt, und fühlt sich doch aufs trefflichste verstanden. Spieglein, Spieglein an der Wand …

 

[Galerie nicht gefunden]

 

© filmkinotext

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.