Schlagwort: Michael Fassbender

06_12YEARSASLAVE

 

Saratoga/New York, Mitte des 19. Jahrhunderts. Der Afro-Amerikaner Solomon Northup lebt ein einfaches aber glückliches Leben als freier Mann. Als zwei Fremde den virtuosen Geigenspieler für einen Auftritt engagieren und danach noch auf einen Drink einladen, schöpft Solomon keinerlei Verdacht. Umso größer ist sein Entsetzen, als er sich am nächsten Morgen in Ketten gelegt auf einem Sklavenschiff Richtung Louisiana wiederfindet! Jeder Hinweis auf seine verbrieften Freiheitsrechte verhallt ungehört: Solomon wird verkauft und muss unter schlimmsten Bedingungen Fronarbeit leisten. Zwölf lange Jahre sucht er nach einem Weg, sich aus der Gefangenschaft zu befreien und dabei zu überleben… Wird er seine geliebte Familie jemals wiedersehen?

 

    Bildmaterial   © 2012 Twentieth Century Fox

 

Was können Sie uns über die Handlung von PROMETHEUS – DUNKLE ZEICHEN verraten?

Es ist im Grunde eine Reise, eine Forschungsreise, wenn man so will. Wir wollen herausfinden, ob es in der Geschichte des Planeten Erde einen Eingriff von anderen Wesen gegeben hat, die nicht aus unserer Welt stammen. Also macht sich dieses Raumschiff, die Prometheus, auf die Reise, um die ewigen Fragen nach unseren Ursprüngen zu erforschen: Warum sind wir hier? Warum wurden wir erschaffen? Welchen Sinn hat unser Dasein?