Schlagwort: Nicolas Winding Refn

1

Worum geht es in ONLY GOD FORGIVES?

Die ursprüngliche Idee war es, einen Film über einen Mann zu machen, der Gott herausfordern will. Das ist natürlich eine enorme Aufgabe, aber als ich den Film schrieb, war ich in einer sehr entscheidenden Phase meines Lebens – wir erwarteten gerade unser zweites Kind. Es war eine schwierige Schwangerschaft, und die Idee eines Charakters, der gegen Gott kämpfen will ohne zu wissen warum, reizte mich. Um diese Idee auszubauen, ergänzte ich eine Figur als Gegenspieler, die glaubt, Gott zu sein (Chang), während der Protagonist (Julian) ein Krimineller ist, der etwas sucht, an das er glauben kann. Natürlich ist die Suche nach Glauben etwas Existentielles, denn der Glaube basiert auf dem Wunsch nach einer höheren Antwort, zu der wir die Frage (meist) nicht kennen.

 

only

 

 

Die ungleichen Brüder Julian (Ryan Gosling) und Billy (Tom Burke) leben in Bangkoks Rotlichtviertel inmitten von Luxus, Sex, Sünde und Verbrechen. Dreh- und Angelpunkt für ihre illegalen Geschäfte ist ihr Kickbox-Club. Der unbarmherzige Kopf des Familienkartells ist jedoch ihre unnahbare, schöne und erbarmungslose Mutter Crystal (Kristin Scott Thomas).

Als Billy eine Frau tötet, sorgt ein selbsternannter Racheengel (Vithaya Pansringarm) auf seine ganz eigene Art für Gerechtigkeit und Billy bezahlt seine Tat mit dem Leben. Die trauernde Crystal sinnt auf Rache und schickt Julian auf eine blutige Jagd nach Vergeltung durch Bangkoks Unterwelt …